Anzeigen

12.07.2017

Aus dem Polizeibericht

+++ Traktorfahrer touchiert Viadukt +++ Reifen aufgeschlitzt +++ Unbekannte beschädigen Autoscheiben in Hörnsheim +++


Haiger: Schlepperfahrer beschädigt Viadukt und flüchtet

Mit dem Frontlader seines Traktors beschädigte ein Unbekannter den Viadukt in der Westerwaldstraße. Am 11.07.2017 (Dienstag), gegen 19.45 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Dillenburger Polizei. Kurz zuvor war der Schlepperfahrer bei der Durchfahrt gegen das Viadukt gestoßen, hatte dabei in Rohr beschädigt und war weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Um Zusammenstöße mit dem in die Fahrbahn ragendem Rohr zu verhindern, rückte die Feuerwehr mit der Drehleiter aus und entfernte das Rohr. Der Unfallfahrer setzte seine Tour nach dem Zusammenstoß mit seinem grünen Traktor samt Anhänger, auf dem Heuballen geladen waren, in Richtung Innenstadt und weiter über die Rodenbacher Straße in Richtung Umgehungsstraße fort. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Traktorfahrer oder dessen Gespann machen? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Driedorf-Mademühlen: Rollerreifen aufgeschlitzt

Auf den Kosten für einen neunen Reifen wird der Besitzer eines Honda-Rollers sitzen bleiben, sollte der Unbekannte, der ihm den Reifen aufschlitzte, nicht ermittelt werden. Der schwarze Roller parkte zwischen dem 06.07.2017 (Donnerstag) und Samstagabend (08.07.2017) in der Wiesenstraße. Hinweise zu dem Täter nimmt die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 entgegen.

Hüttenberg-Hörnsheim: Autoscheiben beschädigt

Auf die Scheiben zweier Autos hatten es unbekannte Vandalen abgesehen. Am Dienstagmorgen (11.07.2017), zwischen 07.50 Uhr und 12.00 Uhr, schlugen die Täter zweimal zu. In der Straße "Dorfgraben" erwischte es den Besitzer eines weißen Alfa Romeo Giulietta. An diesem schlugen die Unbekannten die Scheibe der Beifahrertür ein. In der Hauptstraße beschädigten sie die Windschutzscheibe eines schwarzen 3er BMW. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Presseportal.de Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen


< Zurück

Der etablierte Videowettbewerb startet mit Rekordpreisgeld ins zehnte Jahr

hr-Schülerwettbewerb „Meine Ausbildung“ feiert Jubiläum

Nach dem großen Erfolg in den Vorjahren ruft der Hessische Rundfunk (hr) bereits zum zehnten Mal Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Videowettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ auf. Den besten Jungfilmern winken Geld- und Sachpreise von insgesamt mehr als 16.000 Euro – und natürlich die Ausstrahlung ihrer Filme im hr-fernsehen. Anmeldeschluss ist der 22. Dezember. ... mehr

HBM aus Darmstadt holt Quiz-Trophäe

Entscheidung im hr-iNFO BesserQwisser

Das Team „Marcom X“ von HBM aus Darmstadt ist der Gewinner des hr-iNFO BesserQwisser 2017. „Marcom X“ setzte sich im Stechen gegen das hr-iNFO Hörerteam durch. Nach der regulären Spielrunde von 27 Fragen hatten beide Teams gleichauf gelegen. ... mehr