Anzeigen
Nachrichten

Infoveranstaltung der Wetzlarer Arbeitsagentur am 4. April

Gut informiert ins Freiwillige Soziale Jahr

„Sich für und mit Menschen engagieren“ – unter diesem Leitgedanken steht das „Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)“ bei der DRK-Organisation Volunta. Ob im Theater oder Wohnheim, in Kindergärten oder Krankenhäusern – es gibt unzählige Einsatzbereiche, und jeder bietet ganz eigene Erfahrungen und Eindrücke. ... mehr

Begriffe der Arbeitsmarktstatistik kurz und prägnant erklärt

Arbeitsmarkt besser verstehen

Dass Hartz-IV-Empfänger nicht immer langzeit-arbeitslos sind und was der Unterschied zwi-schen Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung ist, erklärt jetzt die kostenlose Online-Broschüre „Statistik erklärt“ der Bundesagentur für Arbeit. Das Nachschlagewerk erläutert auf 89 Seiten jeweils kurz und anschaulich zentrale Begriffe und Zusammenhänge der Arbeitsmarkt- und Grundsicherungsstatistik. Darauf hat jetzt die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar hingewiesen. ... mehr

Ausflug auf den Ostereiermarkt.

Auftakt der Mittelhessentour 2017 des Fördervereins Seniorenzentrum Falkeneck e.V.

Am 11.03.2017 fand ein Ausflug des Fördervereins mit einigen Bewohnern und ehrenamtlichen Mitgliedern auf den Braunfelser Ostermarkt statt. Bei traumhaftem sonnigem Frühlingswetter ging es um 10:30 Uhr los in Richtung Haus des Gastes in der Braunfelser Altstadt. ... mehr

Dillenburger THW-Nachwuchs ist stolz auf Leistungsabzeichen

Spiel und Spaß stehen bei der Jugend des Technischen Hilfswerks (THW) immer im Mittelpunkt. Aber auch das Heranführen an die Aufgaben des THW und damit Verständnis für technisch-humanitäre Hilfe zu vermitteln, gehören zu den Inhalten der THW-Jugend. Junghelferinnen und Junghelfer können bei der Abnahme des Leistungsabzeichens ihren Wissensstand zeigen. Das Leistungsabzeichen, das es in drei Stufen gibt, dokumentiert dabei den Ausbildungsstand der angehenden THW-Einsatzkräfte von morgen. ... mehr

Rund 80 Besucher beim Neujahrsempfang der Grünen Braunfels

Er gehört inzwischen zur guten politischen Tradition - der Neujahrsempfang der Grünen in Braunfels. Die Sprecherin des Vorstands, Helga Rinn-Böttcher konnte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Vertreter aller Fraktionen, Bürgermeister Wolfgang Keller und Vertreter der Grünen aus den umliegenden Ortsverbänden.
... mehr

hr-Wettbewerb „Meine Ausbildung“ erfolgreich ins neunte Jahr gestartet

Schüler aus Lahn-Dill und Limburg-Weilburg wollen ins hr-fernsehen

Der hr-Videowettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ ist erfolgreich zur mittlerweile neunten Auflage gestartet: Insgesamt 101 hessische Schulen und Projekte aus der freien Jugendarbeit haben sich angemeldet, darunter auch Schulen aus den Landkreisen Lahn-Dill und Limburg-Weilburg, etwa aus Wetzlar, Dillenburg, Herborn, Weilburg und Limburg. ... mehr

Wolfgang Eibich erzählt vom Fan-Tag bei der Telenovela

Vergnügter Nachmittag im Seniorenheim

Am 19.06.16 - ausgerechnet zu meinem Geburtstag – war ich mit meiner Frau in Lüneburg, um am Fan-Tag endlich mal unsere Tele-Stars der beliebten TV-Serie „Rote Rosen“ kennenzulernen und hinter die Kulissen zu blicken. ... mehr

Zum 2. Mal lud der Förderverein Seniorenzentrum Falkeneck e.V. zum Winterzauber ein.

Winterzauber im Café des Seniorenzentrum Falkeneck

Auch in diesem Jahr verzauberte der Förderverein seine Gäste.
Die wunderschönen, liebevoll selbst gestalteten Adventsartikel wie Gestecke, Kränze und Weihnachtsdekorationen wurden bestaunt, gelobt und verkauft.
Besonderen Anklang bei den zahlreichen Besuchern fanden die von den Bewohnern des Seniorenzentrums Falkeneck selbstangefertigten und eigens verkauften Handarbeitsartikel.
... mehr

Bundesweiten Aktion der Sparkassen „Karte statt Cash“

Gewinnen ist einfach

Jasmina Gerhard aus Uckersdorf hat bei der bundesweiten Aktion der Sparkassen „Karte statt Cash“ 1000 Euro gewonnen. Im Aktionszeitraum 7.11. bis 17. 12.2016 hat jeder der mit einer Sparkassenkarte bezahlt die Chance auf tolle Gewinne. ... mehr

Kostenloses interaktives Tool ‚Job-Futuromat‘ gibt Hinweise zu möglichen Auswirkungen der Digitalisierung auf die derzeit ausgeübte Tätigkeit

Kann ein Roboter meinen Job machen?

Ab sofort kann man sich im Internet kostenlos informieren, zu welchem Anteil Maschinen, Roboter oder Computerprogramme theoretisch schon heute die eigene Tätigkeit erledigen könnten. Darüber berichtet jetzt die Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar. Welche Tätigkeiten für einen Beruf wesentlich sind, haben Berufsexperten im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA) für die knapp 4.000 Berufe, die im ‚Job-Futuromat‘ abrufbar sind, auf Basis von Ausbildungsordnungen oder Stellenausschreibungen herausgearbeitet. ... mehr

Eine Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung, vom 14.-25.11.16 in der Carl-Kellner-Schule Braunfels

Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Rechtsextremismus hat viele Facetten. Vom akzeptierten
Vorurteil bis zur Gewalttat. Wenn man Rechtsextremisten
nichts entgegensetzt, gibt man ihnen die Möglichkeit,
die Demokratie auszuhöhlen. Darum ist es wichtig, als
Demokraten gemeinsam gegen Rechtsextremismus vorzugehen – gegen rechtsextreme Meinungen und Einstellungen und erst recht gegen Gewalttaten. ... mehr